Forschungscampus
STIMULATE - Solution Centre for Image Guided Local Therapies Logo
BMBF Logo
EFRE Logo

Angiographischer Zuwachs am Forschungscampus STIMULATE

In den letzten Wochen wurde am Forschungscampus STIMULATE das neue Angiographiesystem "ARTIS icono biplane“ vom Partner Siemens installiert. Dieses System der neuesten Generation bietet - unter anderem durch die beiden in einem System integrierten C-Bögen - ein breites Anwendungsspektrum und erweitert hervorragend das Portfolio des Forschungscampus STIMULATE innerhalb der bildgebenden Systeme. Siemens Healthineers stellt als im Forschungscampus STIMULATE beteiligte Firma das System als Eigenbeitrag leihweise zur Verfügung.

Für unsere Forschungsarbeiten sind beispielsweise die simultanen Aufnahmen mit beiden C-Bögen für 3D-Aufnahmen spannend. Dies bringt zum einen die Herausforderung mit sich, aus Daten solcher Biplane-Rotationen 3D-Rekonstruktionen fehlerfrei zu berechnen (Online-Kalibration erforderlich). Zum anderen werden neue Aufnahmemodi geboten, wie z.B. Dual-Energy-Aufnahmen (Betrieb beider C-Bögen mit unterschiedlicher Röhrenspannung). Die Zusammenarbeit mit Siemens ermöglicht das Verändern von speziellen Parametern, wodurch wir verschiedene Aspekte der Bildgebung genauer erforschen und optimieren wollen.

Von enormem Vorteil ist der Betrieb des Angiographielabors exklusiv für Forschungszwecke in den Räumlichkeiten des Forschungscampus STIMULATE, d.h. außerhalb des klinischen Alltages, wodurch eine zuverlässige Planung von Studien und Versuchen ermöglicht wird - von der Grundlagenforschung über die angewandte Forschung und Entwicklung bis hin zur Aus- und Weiterbildung von medizinischem Personal.

(November 2021)

STIMULATE Angiographielabor