BMBF Logo
EFRE Logo

Call for Concepts 2016

Ganz im Zeichen der Lehre stand die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg am 22.06.2016. In einem vielfältigen Programm wurde über die Lehre diskutiert mit dem Ziel einer Weiterentwicklung und Qualitätssteigerung. Ein Programmpunkt hierbei war die Prämierung der Gewinner des Call for Concepts 2016 durch den Rektor Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan. Zu diesem Call konnten innovative Lehrkonzepte zur Erleichterung des Studienstartes eingereicht werden. Aus zwölf Einreichungen wurden fünf Ideen aus verschiedenen Fachbereichen ausgewählt. Das Konzept einer Erstsemesterveranstaltung zur "Einführung in die Medizinelektronik mit Arduino" von Frau Dr.-Ing. Mandy Grundmann und Herrn MSc. Enrico Pannicke (Forschungsgruppe MR-Tools des Forschungscampus STIMULATE) hat es dabei unter den Siegern geschafft. Die Idee besteht darin, die Studenten des Bachelorstudiengangs "Medizintechnik" schon sehr früh in die Welt der Ingenieure einzuführen und hineinschauen zu lassen. Hierzu werden zunächst die Grundlagen der elektronischen Entwicklung vermittelt und anschließend ein geführtes praktisches Projekt durchgeführt, in welchem die Studenten selbst die Medizinelektronik - z. B. für ein EKG oder Pulsoximeter - entwickeln. Die Programmierung erfolgt mittels eines handelsüblichen Einplatinencomputers Arduino Mega, sodass auch die Möglichkeit besteht, dies zu Hause weiterzuführen. Eine erste Durchführung dieser Veranstaltung ist für das Wintersemester 2016/2017 geplant.

Call or Concepts 2016