BMBF Logo
EFRE Logo

Girls- and Boys-Day am Forschungscampus

Die Entscheidung, welchen Beruf man einmal ausüben möchte, ist wohl eine der herausforderndsten und wichtigsten im Leben. Zum Zukunftstag der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, der mit dem bundesweiten Girls- und Boys-Day verknüpft ist, konnten sich an die einhundert Schüler und Schülerinnen am Forschungscampus STIMULATE ein Bild über Berufe und die Werdegänge einiger Mitarbeitenden im Bereich der bildgeführten Medizintechnik machen. Im STIMULATE-Showmobil, einem zu Schulungszwecken umfunktionierten Rettungswagen, demonstrierten vier Medizintechnikstudierende (Bachelor- und Masterstudiengänge) eine haptische Oberflächensensorik sowie ein optisches Tisch-CT. Nach einer kurzen Erklärung zur Funktionsweise eines Magnetresonanztomographen (MRT) erfreuten sich die Gruppen am Erraten verschiedener Obstsorten bis hin zu Körperabschnitten und Organen. Auch die Funktionsweise eines Computertomographen (CT) wurde an einem offenen Gerät ohne Gehäuse aufgezeigt, wodurch die Gerätebestandteile klar erkennbar waren. Die beiden Wissenschaftler erzählten dabei, wie sie den beruflichen Weg in die Medizintechnik gefunden haben und beantworteten gerne die interessierten Nachfragen der Schülergruppen. Im Virtual und Augmented Reality Labor konnten mit 3D-Brillen virtuelle Operationstechniken der Zukunft ausprobiert werden. Für Interessierte öffnet der Forschungscampus STIMULATE seine Labore wieder zur Langen Nacht der Wissenschaft am 11.06.2022, zu der wir herzlich einladen.

(Mai 2022)

--------------------------------------

 

Girls' and Boys' Day at the Research Campus

Deciding what career you want to pursue one day is probably one of the most challenging and important decisions in life. On Future Day at Otto von Guericke University Magdeburg, which is linked to the nationwide Girls' and Boys' Day, around one hundred schoolchildren were able to get an idea of careers in the field of image-guided medical technology at the Research Campus STIMULATE. In the STIMULATE show mobile, an ambulance converted for training purposes, four medical technology students in the bachelor's and master's programmes demonstrated a haptic surface sensor system and an optical table CT. After a brief explanation of how a magnetic resonance tomograph (MRT) works, the groups enjoyed guessing different types of fruits, body sections and organs. The functioning of a computer tomograph (CT) was also demonstrated on an open device without a casing, which made the device components clearly visible. The two scientists told how they found their way into medical technology and were happy to answer the interested questions of the groups of pupils. In the virtual and augmented reality laboratory, virtual surgical techniques of the future could be tried out with 3D glasses. For those who are still interested, the research campus STIMULATE will open its laboratories again for the Long Night of Science on 11th June 2022, to which we cordially invite you.

(May 2022)

Girls- and Boys-Day am Forschungscampus