BMBF Logo
EFRE Logo

Hugo-Junkers-Preis 2017     

Seit mehr als 25 Jahren vergibt das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt den Hugo-Junkers-Preis für innovative Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle und Forschungsprojekte aus Wissenschaft, Industrie und Handwerk.

Der Forschungscampus STIMULATE reichte in der Kategorie „Innovativste Projekte der angewandten Forschung“ ein Exponat von Dr. Sylvia Saalfeld, Dr. Philipp Berg, Dr. Oliver Beuing und Prof. Bernhard Preim ein und gehörte damit zu den Finalisten.

Das eingereichte Projekt beschreibt, wie das Rupturrisiko von zerebralen Aneurysmen durch Nutzung von automatisierter Bildanalyse und hämodynamischen Simulationen besser eingeschätzt werden kann.

Die Preisverleihung wurde am 06. Dezember durch Sachsen-Anhalts Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung, Prof. Dr. Armin Willingmann, in der Nationalen Akademie der Wissenschaften – LEOPOLDINA – in Halle vorgenommen.

Prof. Preim und Dr. Saalfeld im Gespräch mit Herrn Prof. Willingmann vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung