BMBF Logo
EFRE Logo

Nominierung Best-Paper-Award

Für die diesjährige IEEE Student Conference 2016 in Magdeburg reichten drei Studenten der Forschungsgruppe MR-Tools des Forschungscampus STIMULATE Beiträge im Rahmen ihrer Abschlussarbeiten ein.

Klemens Opfermann stellte sein innovatives Konzept zu einem operativen Assistenzsystem im Umfeld eines Magnetresonanztomographen vor.

Im zweiten Beitrag von Jan Pilarski wurde demonstriert, welche Maßnahmen erforderlich sind, einen handelsüblichen Gestencontroller kompatibel für MR-geführte Interventionen zu machen.

Im dritten Beitrag von Thomas Gerlach wurden die technischen Voraussetzungen zur Visualisierung von RFA-Strömen untersucht. Dies soll in Zukunft dazu beitragen, die Zuverlässigkeit solcher Behandlungen zu erhöhen.

Die letzten beiden Beiträge wurden für den Best-Paper-Award für die exzellente Nachwuchsförderung nominiert.

Die IEEE Student Conference ist eine kostenlose Veranstaltung von Studenten für Studenten und findet mittlerweile zum 7. Mal statt. In diesem Jahr wird die Konferenz vom 16.06. bis 17.06.2016 in Magdeburg organisiert.

Weitere Informationen zur Konferenz