Forschungscampus
STIMULATE - Solution Centre for Image Guided Local Therapies Logo
BMBF Logo
EFRE Logo

Sachsen-Anhalt setzt auf Medizintechnik

Eine Studie des "Hanseatic Institute for Entrepreneurship and Regional Development" (HIERO) an der Universität Rostock bescheinigt der Gesundheitswirtschaft in Ostdeutschland gute Zukunftsaussichten. Auch eine Studie der NORD/LB zieht als Fazit "Der Wachstumskurs der Gesundheitswirtschaft in Sachsen-Anhalt wird sich mittel- bis langfristig weiter fortsetzen." Als Querschnittsbranche zählt die Gesundheitswirtschaft in Sachsen-Anhalt zu den beschäftigungsstärksten Bereichen mit einem Anteil von 13,5 Prozent an der Gesamtbeschäftigtenzahl.

Im Wettbewerb zum Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation in Sachsen-Anhalt 2013 wird in diese Jahr erstmals - auf Grund der Entwicklung - ein Sonderpreis: Gesundheit und Medizin aus Sachsen-Anhalt im Wert von insgesamt 10.000 EUR ausgelobt.

Beispiele der vorhandenen exzellenten Wissenschaftsbasis und des ausbaufähigen Wirtschaftspotenzials in der Medizintechnik stellen wir Ihnen im Report INVEST Ausgabe August vor.