Forschungscampus
STIMULATE - Solution Centre for Image Guided Local Therapies Logo
BMBF Logo
EFRE Logo

STIMPAC geht an den Start

Wir sind sehr stolz, unseren ersten Demonstrator, der nach unserem brandneuen STIMPAC (STIMULATE Project Documentation, Analysis and Characterization)-Verfahren entwickelt wurde, vorstellen zu können. Unser Student Joris Hubman entwarf, implementierte und evaluierte im Rahmen seiner Masterarbeit ein komplettes System zur irreversiblen Elektroporation. Diese Aktivitäten sind Teil unserer Bemühungen zur Verbesserung therapeutischer Geräte im iMRI-Projekt.

Die Idee hinter STIMPAC ist, innerhalb des Forschungscampus einen Rahmen zu schaffen, der eine MDR (medical device regulation - neue europäische Medizinprodukteverordnung)-konforme Entwicklung von Prototypen und einen schnelleren Transfer zu klinischen und industriellen Partnern ermöglicht. So einfach diese Motivation auch erscheinen mag, so schwierig ist sie für eine öffentlich finanzierte Forschungseinrichtung umzusetzen. Die Umsetzung und Aufrechterhaltung solcher Prozesse bindet ganze Abteilungen in Unternehmen, was in diesem Fall weder möglich noch wünschenswert ist.

Vor diesem Hintergrund ist STIMPAC auf die speziellen Bedürfnisse des Forschungscampus STIMULATE als innovativer Taktgeber zugeschnitten und bietet einen flexiblen Rahmen zur Unterstützung des Risiko-, Anforderungs- und Dokumentationsmanagements. Vielen Dank an die seleon GmbH für die Unterstützung bei diesem Projekt. Weitere Details zu unserem Konzept werden in Kürze verfügbar sein.

(Dezember 2020)

STIMPAC
STIMPAC