Forschungscampus
STIMULATE - Solution Centre for Image Guided Local Therapies Logo
BMBF Logo
EFRE Logo

STIMULATE auf der diesjährigen EMBC

Zum 43. Mal jährte sich die weltweit größte Konferenz für biomedizinische Technik: Die IEEE Engineering in Medicine and Biology Society Konferenz (EMBC). Im virtuellen Format befassten sich die Teilnehmenden mit dem Hauptthema „Globale Gesundheitsversorgung im einundzwanzigsten Jahrhundert im Wandel“. Der Forschungscampus STIMULATE bereicherte mit insgesamt 7 Beiträgen das breite Spektrum der EMBC-Konferenz bestehend aus verschiedenen Themen der Spitzenforschung und Innovation in der Biomedizintechnik, der Forschung und Entwicklung von Gesundheitstechnologien, der klinischen Forschung, des Technologietransfers und des Unternehmertums sowie der Ausbildung in der Biomedizintechnik. Die Titel und Vortragenden der STIMULATE-Beiträge waren:

  • 3D-Printed Floating Cable Traps for MRI guided Microwave Ablation, Maik Ehses
  • Design and Implementation of a Test Procedure for the Evaluation of Interference Coupling in Magnetic Resonance Imaging, Bodo Gambal
  • Design of a System for Magnetic-Resonance-Guided Irreversible Electroporation, Joris Hubmann
  • Simulation of SAR Induced Heating in Infants undergoing 1.5 T Magnetic Resonance Imaging, Robert Kowal
  • Analytical Model of a “Split-Coil” for Usage in Magnetic Resonance Imaging, Enrico Pannicke
  • Distributed Capacitors for MR-Receive-Coils: Theory and Method, Enrico Pannicke
  • Wireless Electrocardiography and Impedance Cardiography Devices Using a Network Time Protocol for Synchronized Data, Oliver Thieme

Die Video-Beiträge können in Kürze über unseren YouTube-Kanal abgerufen werden.

(November 2021)

 

STIMULATE auf der diesjährigen EMBC