Forschungscampus
STIMULATE - Solution Centre for Image Guided Local Therapies Logo
BMBF Logo
EFRE Logo

STIMULATE in Fernost

Die Forschungsergebnisse der STIMULATE-Forschungsgruppen Bildverarbeitung und Hämodynamik/Tools wurden in diesem Jahr auf der 6th International Conference on Computational and Mathematical Biomedical Engineering in Sendai (Japan) präsentiert.

Der Beitrag “Local Flow Analysis in Unruptured Middle Cerebral Artery Aneurysms With Vessel Wall Enhancement”, der die Kernkompetenzen Magnetresonanztomographie und numerische Strömungsmechanik zur Erforschung von Gehirnaneurysmen kombiniert, erzeugte hohes Interesse beim renommierten Fachpublikum. Als Resultat der durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) geförderten Konferenzreise ergab sich unter anderem eine Kooperation zwischen dem Forschungscampus STIMULATE und der University of California in Los Angeles.

(Autor: Dr. Philipp Berg, Juni 2019)

Explorative Blood Flow Visualization using Dynamic Line Filtering (Benjamin Behrendt).