Forschungscampus
STIMULATE - Solution Centre for Image Guided Local Therapies Logo
BMBF Logo
EFRE Logo

STIMULATE-Mitarbeiter gewinnen Hugo-Junkers-Sonderpreis Gesundheit und Medizin 2013

STIMULATE-Mitarbeiter gewinnen Hugo-Junkers-Sonderpreis Gesundheit und Medizin 2013

Mit dem Thema "Endoskop mit beweglicher Kamera (Kugelendoskop)" gewannen Christoph Arens, Axel Boese, Michael Thiele und Christian Stibbe den 1. Platz im Hugo-Junkers-Preis 2013 in der Kategorie "Sonderpreis Gesundheit und Medizin aus Sachsen-Anhalt".

Die Wissenschaftler Axel Boese und Prof. Christoph Arens haben mit der InKRAFT GmbH Magdeburg ein Kugelendoskop für Mediziner entwickelt. Es trägt an der Spitze eine bewegliche Kamera in einer Kugel. Diese kann nicht nur um einen Winkel von 120 Grad aus der Sichtachse geschwenkt werden, auch die Kugel lässt sich um 360 Grad drehen. Dadurch kann ein Hohlraum wie der Kehlkopf ohne den Wechsel des Endoskops dargestellt werden. Bisher kann jeweils nur ein Operationsfeld in einer Blickrichtung erfasst werden. Das Endoskop bildet damit die Basis für eine neue Operationstechnik, bei der die optische Bildgebung über Gesten und Eyetracking gesteuert werden kann. Dadurch hat der Operateur die Hände frei. Mit einer Weiterentwicklung wäre sogar ein Wechsel von der aufwendigen und kostspieligen mikroskopischen Chirurgie zur rein endoskopischen Chirurgie möglich. Davon würden zum Beispiel HNO-Mediziner oder Gynäkologen profitieren.

Weitere Informationen zu den Hugo-Junkers-Preisträgern 2013 finden sie hier.