Forschungscampus
STIMULATE - Solution Centre for Image Guided Local Therapies Logo
BMBF Logo
EFRE Logo

Volle Präsenz bei der Fully 3D 2021

Im Sommer diesen Jahres ist es wieder soweit: mit dem "16th International Meeting on Fully Three-Dimensional Image Reconstruction in Radiology and Nuclear Medicine" - im Insider-Kreis auch einfach als "Fully 3D" bekannt - gibt es die nächste Ausgabe einer der bekanntesten Konferenzen zur Thematik der radiologischen Bildrekonstruktion. Beim letzten Durchgang, im Jahr 2019, konnte unser CT-Team mit acht akzeptierten Beiträgen auftrumpfen. Auch in diesem Jahr können wir wieder einen großen Erfolg vermelden und sind mit sieben Beiträgen vertreten:

  • Fatima Saad et al.: "Spherical Ellipse Scan Trajectory for Tomosynthesis-Assisted Interventional Bronchoscopy"
  • Daniel Punzet et al.: "Prior-aided Volume of Interest CBCT Image Reconstruction"
  • Philipp Ernst et al.: "Sparse View Deep Differentiated Backprojection for CircularTrajectories"
  • Philipp Ernst et al.: "Trajectory Upsampling for Sparse Conebeam Projections using Convolutional Neural Networks"
  • Hana Haseljić et al.: "The Application of Time Separation Technique to Enhance C-arm CT Dynamic Liver Perfusion Imaging"
  • Vojtěch Kulvait et al.: "Software Implementation of the Krylov Methods Based Reconstruction for the 3D Cone Beam CT Operator"
  • Tim Pfeiffer et al.: "Two extensions of the separable footprint forward projector"

Besonders erfreulich an dieser Stelle: drei der Einreichungen dürfen als Talk vorgestellt werden! Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an Fatima, Daniel und Philipp und natürlich auch an alle Autoren der anderen Artikel.

Die anhaltende Pandemie zwingt auch die Fully 3D in ein virtuelles Format. Das bringt den positiven Nebeneffekt mit sich, dass es noch nie so einfach war, sich bei Trends und Erkenntnissen aus dem Bereich Bildrekonstruktion auf den neuesten Stand zu bringen. Die Anmeldung zur Konferenz, mit voller Teilnahmemöglichkeit an allen fünf Konferenztagen, ist noch bis zum 1. Mai sehr günstig in der Early-Bird-Phase zu bekommen. Es warten spannende Keynote-Vorträge, mehr als 50 Talks und natürlich zahlreiche Postervorstellungen - und das ganze bequem "vom eigenen Sofa" aus! Interessierte Bildgebungsfans finden die Anmeldung und alle weiteren Informationen zur Konferenz hier

(April 2021)

 

 

GMBU und OVGU entwickeln Gestenkontroller für MRT-geführte Eingriffe