BMBF Logo
EFRE Logo

Volles Haus bei STIMULATE zur Langen Nacht der Wissenschaft

Die erste lange Nacht der Wissenschaft seit unserem Umzug in das neue Gebäude im Wissenschaftshafen war einfach genial. Ein großes, buntes Publikum von jung bis alt nutzte die Gelegenheit, das medizintechnische Programm hautnah und interaktiv mitzuerleben.

Das STIMULATE-Showmobil, der zu einem rollenden Forschungslabor umgebaute Rettungswagen, gewährte vor dem Gebäude Einblicke in das Innere eines Rettungswagens, ließ mit einem haptischen Aufbau Tast- und Sehsinn und interaktiv erleben und lud zu einem 3D-Röntgen-Quiz ein. Während der CT-Führung wurde der Ablauf einer klinischen CT-Untersuchung direkt am Computertomographen erläutert, ein Forschungs-CT ohne Gehäuse gab die Komponenten in einem CT-Gerät preis und unser CT-Quiz sorgte für rauchende Köpfe und Erfolgserlebnisse. Das Trackinglabor mit virtuelle OP-Trainings erfreute sich über großen Andrang und viele interessierte Fragen.

Unsere Partnerfirma domeprojection zeigte einen VR-Learningspace und auch das Begleitprogramm mit Kustodie, Robopicaso und Smoothie-Bike fanden reges Interesse. Im MRT-Labor und im FLEXtronik Makerlab lauschten die Besuchenden mit gespitzten Ohren den Erklärungen zur Funktionsweise von Magnetresonanztomographen und lernten die interventionelle MR-Medizintechnik der Zukunft kennen. Außerdem bot unsere Partnerfirma Neoscan Solutions im Gebäude gegenüber eine Besichtigung ihrer Werkshalle, in der MRT-Geräte für Kleinkinder produziert werden.

Insgesamt blicken wir auf eine gelungene LNDW 2022 zurück, mit vielen tollen Erlebnissen und Erinnerungen.

(Juni 2022)

Volles Haus bei STIMULATE zur der Langen Nacht der Wissenschaft