Forschungscampus
STIMULATE - Solution Centre for Image Guided Local Therapies Logo
BMBF Logo
EFRE Logo

ASTER

Das Projekt entwickelt Strategien für die Optimierung der Schlaganfallversorgung – insbesondere im Rettungswesen – und wird von dem Ziel geleitet, die Möglichkeiten der Stroke Unit weitestgehend im Rettungswagen verfügbar zu machen.
 
Dazu soll in ASTER eine medizinische Telematikplattform für den Rettungstransportwagen (RTW) zur optimierten Notfallversorgung von Schlaganfallpatienten aufgebaut werden. Ein “mobiler Ambulanz-Assistent” soll dem Rettungspersonal Hilfestellung beispielsweise bei der Auswahl der Zielklinik, den weiteren medizinischen Maßnahmen im RTW, der Durchführung eines Telekonsils oder der Hubschrauberanforderung geben. Medizinische Patientendaten wie Sauerstoffsättigung, Blutzucker und EKG werden vor Ort erfasst und mit Informationen über die Zielklinik (Spezialisierung, Ärztebereitschaft, Belegungsgrad), verkehrstelematischen Daten (Verkehrslage, Wegstrecke, Wegbeschaffenheit, Ampelsteuerung) und Fahrzeugdaten verknüpft. Die Informationen werden anschließend im RTW für das Rettungspersonal durch klinische Decision-Support-Systeme aufbereitet und dargestellt. Zudem werden ausgewählte Informationen an die Zielklinik übertragen, um dort notwendige Vorbereitungen zu treffen.

 

weitere Informationen

Blick ins Innere des ASTER-Rettungswagens