BMBF Logo
EFRE Logo

Kick-off MEMoRIAL und ABINEP

Die durch den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds geförderten Graduiertenschulen MEMoRIAL (Medical Engineering and Engineering Materials) und ABINEP (Analyse, Bildgebung und Modellierung neuronaler und entzündungsbedingter Prozesse) starteten ihre Arbeit am 26.09.17 bei einer gemeinsamen Kick-off-Veranstaltung.

Der Rektor, Herr Prof. Strackeljan und die Prorektorin für Forschung, Technologie und Chancengleichheit, Frau Prof. Brunner-Weinzierl, eröffneten die Veranstaltung. Nach einem Grußwort von Herrn Winkelmann vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung stellten Herr Prof. Halle (MEMoRIAL)  und Herr Prof. Leßmann (ABINEP) die beiden Graduiertenprogramme vor.

Im Rahmen von MEMoRIAL werden insgesamt 11 PhD-Studierende an Medizintechnik-Themen – und damit in enger Kooperation mit dem Forschungscampus STIMULATE – arbeiten. Der thematische Schwerpunkt liegt dabei auf der Nutzung von Vorwissen aus der medizinischen Bildgebung. Durch die Nutzung bereits bekannter Informationen beim Scannen von Patienten -  wie z.B die bekannte Anatomie, vorhandene Scans aus früheren Untersuchungen, vorherige Bilder bei kontinuierlichem Scannen bei bildgestützten Interventionen und/oder mathematische Modelle - soll die Bilderfassung schneller und vor allem mit deutlich reduzierter Strahlendosis erfolgen

Im weiteren Lauf der Veranstaltung wurden in Kurzvorträgen inhaltliche Einblicke in die Themen gegeben, welche im Rahmen der Förderprogramme bearbeitet werden, bevor der Abend mit einer Grillveranstaltung ausklang.

 

Kick-off von MEMoRIAL und ABINEP